Nicorette® Base site

meta

NICORETTE® Produkte:

NICORETTE® Inhaler

Der NICORETTE® Inhaler ist vor allem für Raucher geeignet, denen es schwer fällt,
Ihre Rauchgewohnheiten wie das „Hand-zum-Mund-Führen“ aufzugeben.

Der NICORETTE® Inhaler kann die Abhängigkeit gleich 2-fach bekämpfen:

  • Das durch Paffen oder Ziehen am Inhaler aufgenommene Nicotin kann Ihr Rauchverlangen und Entzugssymptome lindern.
  • Ähnlich einer Zigarette beschäftigt der NICORETTE® Inhaler Ihre Hände – allerdings ohne die giftigen oder krebserregenden Inhaltsstoffe abzugeben, die im Tabakrauch einer Zigarette enthalten sind.

Der NICORETTE® Inhaler eignet sich für die sofortige Rauchentwöhnung als auch für die Reduktion des Rauchkonsums. Erhältlich als Packung mit 42 Patronen.

Anwendung:

Der NICORETTE® Inhaler besteht aus einem Mundstück und auswechselbaren Kunststoffpatronen, die therapeutisches Nicotin enthalten. Durch das Saugen am Mundstück verdampft eine bestimmte Menge des Nicotins aus der Patrone und wird über die Mund- und Rachenschleimhaut vom Körper aufgenommen.

Setzten Sie bei Rauchverlangen eine Patrone in das Mundstück ein und saugen Sie je nach bevorzugter Inhalationstechnik (kräftiges Ziehen oder flaches "Paffen") Nicotin und Menthol über das Mundstück ein.

Für eine ausreichende Unterstützung bei Ihrem Rauchausstieg sollten Sie den NICORETTE® Inhaler ca. 20 Minuten lang anwenden und diese Anwendung stündlich wiederholen. Bei Raumtemperatur reicht eine Patrone im Durchschnitt für 4 Anwendungen.

Zwei Therapiemöglichkeiten zur Wahl

Die NICORETTE® Inhaler ist geeignet für Raucher, die entweder sofort mit dem Rauchen aufhören wollen, oder sich für die Reduktion des Rauchkonsums entschieden haben.

Die empfohlene Behandlungsdauer mit dem NICORETTE® Inhaler beträgt 3 Monate. Die tägliche Dosis richtet sich dabei nach Ihrem vorherigen Rauchkonsum:

Dosierung beim sofortigen Rauchausstieg:

Schritt 1: Woche 1-8
Bei einem Rauchkonsum von 24 Zigaretten/Tag sollten 6 Patronen verwendet werden.

Schritt 2: Woche 9-10
Für die folgenden 2 Wochen die Anzahl der Patronen auf die Hälfte reduzieren.

Schritt 3: Woche 11-12
Die Anzahl der Patronen zum Ende der Woche 12 auf null reduzieren.
Eine Therapie, die länger als 3 Monate dauert, wird nicht empfohlen.

Dosierung beim schrittweisem Rauchausstieg:

Für eine Reduktion des Rauchkonsums  sollten Sie den NICORETTE® Inhaler in der Phase zwischen dem Rauchen von Zigaretten verwenden, um das Rauchverlangen zu reduzieren und so die rauchfreie Phase zu verlängern. Ziel sollte es sein, das Rauchen so weit wie möglich zu reduzieren. Wenn eine Reduktion des täglichen Rauchkonsums nach 6 Wochen nicht erreicht werden kann, sollte eine ärztliche Beratung in Anspruch genommen werden.

Ein Aufhörversuch sollte unternommen werden, sobald Sie sich dazu bereit fühlen, spätestens aber 6 Monate nach Beginn der Behandlung. Wenn es 9 Monate nach Behandlungsbeginn immer noch nicht möglich ist, mit dem Rauchen aufzuhören, sollte ärztliche Hilfe in Anspruch genommen werden.

Die empfohlene Behandlungsdauer mit NICORETTE® Inhaler beträgt maximal 12 Monate.

NICORETTE® Inhaler - rezeptfrei in Ihrer Apotheke

NICORETTE® Inhaler kann Ihnen helfen langfristig rauchfrei zu werden.
Starten Sie nun mit der Anwendung und überzeugen Sie sich selbst.

Ausserdem erhalten Sie NICORETTE® invisi Depotpflaster, Kaudepot und Microtab auch in Ihrer Drogerie.

Letzte Aktualisierung: 01.02.2017